Sie sind hier: Startseite /  SuchtAkademie

Koordination NAS-CPA
c/o polsan
Effingerstrasse 2
3011 Bern

Tel: 031 508 36 09

E-MAIL

«Human Enhancement» - Was hat das mit Sucht zu tun?

SuchtAkademie am 19. und 20. September 2019 auf dem Monte Verità

Die SuchtAkademie 2019 findet am 19. und 20. September unter der Trägerschaft der Nationalen Arbeitsgemeinschaft Suchtpolitik NAS-CPA auf dem Monte Verità oberhalb von Ascona (Kanton Tessin) statt. Am Anlass wird unter dem Titel «Human Enhancement» das Thema Sucht in der Welt des optimierten Menschen betrachtet. Welche ethischen Fragen stellen sich dabei? Was sind die Folgen von Human Enhancement für Mensch und Gesellschaft? Welche Schnittstellen entstehen für die Akteure der Verwaltung, der Suchthilfe, der Wirtschaft und der Fachwelt? Welche Auswirkungen hat es auf sie? Disziplinenübergreifende Referate, Workshops und Debatten schaffen Raum für einen direkten und offenen Austausch mit dem Ziel, künftige Herausforderungen der Suchtpolitik zu erkennen und zu verstehen.

Nach der erfolgreichen Durchführung der SuchtAkademie 2016, übernimmt die NAS-CPA 2019 im Auftrag des Bundesamts für Gesundheit erneut die Trägerschaft für die SuchtAkademie.

Das Programm und alle weiteren Informationen zur Suchtakademie sind nun unter www.suchtakademie.ch verfügbar. Die Anzahl Plätze zur Teilnahme sind begrenzt - hier gelangen Sie zur Anmeldung